Einen Zu- und einen Abgang gibt es bei der SVS in diesen Tagen zu vermelden. Nach dem kürzlich vorgestellten Florian Thierauf von der SpVgg Bayern Hof fällt der zweite Neuzugang eher unter die Kategorie “Exot”:

Auch in diesem Jahr nimmt unsere 1.Mannschaft am traditionellen Hochfrankencup in Selb teil.

Und wieder geht ein ereignisreichen Fußballjahr zu Ende.

Florian Thierauf von der SpVgg Bayern Hof wechselt mit sofortiger Wirkung zur SpVgg Selbitz in die Landesliga Nordost. In der Saison 2015/16 gehörte der 20-Jährige bei den Hofer Bayern zum absoluten Stammpersonal. Mit dreißig Einsätzen (vier Tore) hatte der vielseitig einsetzbare Thierauf maßgeblichen Anteil am Regionalliga Aufstieg der Hofer.

„Wir sind seit 500 Minuten zu Hause ohne Gegentor“

Bastian Richter zieht Resümee

Die Blau-Weißen Kicker aus Selbitz schaffen es nach fünfzehn Partien sich im Mittelfeld festzubeißen und verschaffen sich eine gute Ausgangsposition für die restlichen Spiele. Übungsleiter Bastian Richter, der einiges mit seinem jungen Team vorhat, kann sich somit recht zufrieden geben und hofft noch auf einen weiteren Leistungsschub.

Den Anfang macht am Sonntagvormittag, 4. Dezember, unsere U17. Im Sportzentrum am Rosenbühl (Johann-Christian-Reinhardt Gymnasium Hof) jagen unsere Youngsters dem Futsal hinterher.

Zum letzten Spiel des Jahres empfängt die SpVgg Selbitz am Samstag Nachmittag, Anstoß 14 Uhr, den TSV Neudrossenfeld zum Ostoberfrankenderby.