In der Landesliga Nordost empfängt die SpVgg Selbitz am Mittwoch Abend den TSV Nürnberg/Buch. Die Frankenwäldler wollen an die starken Heimauftritte der abgelaufenen Serie anknüpfen.  

Nach fünf Wochen Vorbereitung brennen die Landesliga Kicker der SpVgg Selbitz am Samstag Nachmittag auf den Saisonstart. Um 15 Uhr treffen die Frankenwäldler in Neudrossenfeld auf die SpVgg Bayreuth II.

Nach dem 2:1 Sieg gegen den VfL Frohnlach geht es für die SpVgg Selbitz heute Abend mit der entscheidenden zweiten Qualifikationsrunde zum Verbandspokal weiter. Um 18:45 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Henrik Schödel beim 1. FC Lichtenfels.

Mit Albert Pohl, 20-Jähriger Angreifer vom FSV Schleiz, hat die SpVgg Selbitz seine Transferaktivitäten für diesen Sommer abgeschlossen.

Samstag Nachmittag, Anstoß 17 Uhr, wird es für die SpVgg Selbitz in der noch jungen Saison erstmals ernst.

Mit einem Rückkehrer und einem Neuzugang rüstet sich die SpVgg Selbitz weiter für die kommende Landesliga Saison.

2017 06 auto exner cup 17

SpVgg Bayreuth gewinnt den Autohaus Exner-Cup

Im Finale bezwingen die Altstädter den alten Rivalen aus Hof aufgrund einer Leistungsstegerung in der zweiten Halbzeit verdient mit 2:0. Die junge Selbitzer Mannschaft hielt gegen die klassenhöheren Teams sehr gut mit und verlor im kleinen Finale erst im Elfmeterschießen gegen den Regionalligisten aus Auerbach. 

Mit einem großen Pokalturnier, dem Autohaus Exner Cup, feiert die SpVgg Selbitz an diesem Wochenende ihr 25-Jähriges Sportplatz Jubiläum. Mit den beiden Regionalligisten SpVgg Bayreuth und dem VfB Auerbach, sowie den beiden Lokalmatadoren SpVgg Bayern Hof und der gastgebenden Spielvereinigung geben die höchstrangigsten Mannschaften der näheren Region ihr Stelldichein in Selbitz. "Wir hoffen wir haben mit dem Turnier den Nerv der fußballbegeisterten Anhänger aus der Region getroffen”, betont SV-Vorsitzender Gerhard Färber, der zusammen mit seinen Mitstreitern und gütiger Mithilfe von Sponsoren zudem an beiden Tagen eine Tombola mit attraktiven Preisen auf die Beine gestellt hat.