Mit Rückkehrer André Keilwerth (SpVgg Oberkotzau) und Fernando Redondo (SpVgg Bayern Hof) vermeldet die SpVgg Selbitz ihre Neuzugänge Nummer neun und zehn. Damit nimmt der Kader für die Landesliga-Saison 2014/15 immer konkretere Formen an.

Fraaß, Mallik, Rietsch und Schuberth wechseln nach Selbitz
 
Nachdem die ersten Wunden des vermeidbaren Bayernliga Abstiegs getrocknet sind, treiben die Verantwortlichen der SpVgg Selbitz den geplanten Umbruch mit Vehemenz voran. Mit Patrick Fraaß (SG Regnitzlosau) Julian Rietsch, Thomas Mallik (beide 1. FC Trogen) und Yannick Schuberth (U 19 SpVgg Bayern Hof) schließen sich vier junge Spieler aus der Region der SpVgg Selbitz an. Mit Daniel Cavelius (U 19 SpVgg Bayern Hof), Martin Damrot (TSV Thiersheim), Mario Möschwitzer und Julian Schütz (beide FC Steinbach-Dürrenwaid) hatte die SpVgg Selbitz bereits vor einigen Wochen vier "Neue" präsentiert. Mit weiteren potenziellen Verstärkungen steht die SVS in finalen Gesprächen.